Heimatnahe Ausflugsziele – Alpen 2022

Die deutschsprachige Heimat entdecken: 12 tolle Ausflugsziele in den Alpen

Gondelfrühstück & Weißwurstgondeln Almkopfbahn Bichlbach Sommer 2022

Frühstücken in der Almkopfbahn in Bichlbach mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Zugspitze und den Heiterwanger See. Mit einer Gondelrundfahrt, einem schön gedeckten Tisch und einem Glas Prosecco, wahlweise Kaffee oder Tee und regionalen Köstlichkeiten, ist ein guter Start in den Tag garantiert!

Benediktinerstift Marienberg

Seit über 900 Jahren folgt das Leben im Kloster Marienberg den Regeln des Heiligen Benedikt. Es ist ein Ort der Ruhe und Kraft, der Geschichte und Zukunft, der Arbeit und des Gebets. Unsere Homepage, lädt ein zum Entdecken, Staunen und Lernen. Sie können sich über das Leben von uns Benediktinern und über aktuelle Ereignisse in und um das Kloster Marienberg informieren.

Der Konvent und seine Mitarbeiter freuen sich auf Sie.

Benediktinerstift Marienberg
Schlinig 139024 Mals Italien – BZ

Dank des trockenen Klimas und der vielen Sonnenstunden reifen in der Ferienregion Obervinschgau ausgezeichnete Weine heran. An den steilen Hängen rund um das weiße Kloster Marienberg oberhalb von Burgeis erstreckt sich auf 1.340 m Höhe der höchstgelegene Weinberg Europas.

Der Marchegghof

Der Marchegghof auf 1800m in Kurzras im Schnalstal ist ein Erbhof, der seit über 250 Jahren im eigenen Familienbesitz liegt. Er ist in ruhiger, sonniger Lage am Südhang. Das Dorf Kurzras ist ca. 2 km vom Hof entfernt. Man genießt hier wahre familiäre Gastfreundschaft.

Das Finstere Tal, eine Mischung aus Heimatfilm und Schneewestern wurde 2014 größtenteils am Marchegghof im Schnalstal gedreht. Beim Österreichischen Filmpreis 2015 wurde der Film in zehn Kategorien nominiert und davon achtmal prämiert.

Die nahegelegene Kurstadt Meran bietet Dir mit den Sehenswürdigkeiten zB. die Gärten von Schloss Trauttmansdorff oder ein Ort der Ruhe mitten in der Kurstadt, die Therme von Meran auch bei schlechtem Wetter, ein umfangreiches Programm an.

Traumziele in den Dolomiten – die Orte Kastelruth, Seis am Schlern, Völs am Schlern, Seiser Alm und Tiers am Rosengarten warten auf Dich

Majestätische Dolomiten-Gipfel die Dir den Atem verschlagen. Charmante Orte zur Erholung. Gesellige Menschen mit Herz. Es ist die größte Hochalm Europas mit 300 Sonnentagen. Die Schönheit der Dolomitenregion Seiser Alm in Südtirol ist unbeschreiblich. Am besten lässt sich die einzigartige Natur und Landschaft aktiv im Urlaub erleben. Ob zu Fuß, mit dem Bike im Sommer oder mit Skiern und Snowboard im Winter: Ein Urlaub in der Dolomitenregion Seiser Alm in Südtirol verbindet Outdoor-Erlebnisse mit Landschaftsgenuss und genussvollen Momenten von alpin bis mediterran.

Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein

Unendliche Türme, Türmchen und Erker – unweigerlich denkt man an einen Freizeitpark. Ok, je näher man kommt, desto weniger. Schloss Neuschwanstein wurde von dem bayrischen König Ludwig II erbaut. Sein Märchenschloss diente als Vorlage für das Dornröschenschloss in Disneyland. Immerhin gehört Schloss Neuschwanstein es zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Es beherrscht eine Felsen bei Füssen. Schaut euch den eindrucksvollen Thronsaal und die hübschen Schlafgemächer im Schlossinneren an. Den Wintergarten erreicht ihr über eine Tropfsteinhöhle.

Zugspitze – Kurztrip in Deutschland

Alle lieben einen schöne Ausblick. Wo kann man das besser genießen als auf dem höchsten Berg Deutschlands, wenn das Wetter stimmt. Das Ausflugsziel ist der Gipfel der Zugspitze. Sie ist südwestlich von Garmisch-Partenkirchen in Bayern. Ihr müsst keine supererfahrenen Bergsteiger sein, um den Riesen zu bezwingen. Nehmt einfach die Bergbahn. Ganz ohne Schweißperlen gondelt ihr über Wälder und Felder rund 2964 Meter in die Höhe. Nirgendwo sonst bekommt ihr solch phänomenale Aussichten geboten. Ein alpines Erlebnisse vom Feinsten.

Bierkeller Latsch – Südtirol

Südtiroler Spezialitäten frisch vom Holzgrill!

Seit 533 hatte Tirol schone eine Wirtsordnung über die Reinheit der Speisen sowie über die Unverfälschtheit der Getränke. Diese Tradition ist bis heute ein regelrechtes Markenzeichen Südtirols und im Bierkeller Latsch.

Dein Gaumen wird mit mit herzhafter Tiroler Kost und Grillspezialitäten vom Holzgrill verwöhnt – u.a. Schweinshaxe, Rippelen (Sparre Rips), Grill Huhn, Knödel (mit Krautsalat oder Suppe) und Gulaschsuppe.

Naturliebhaber und Wanderer werden weinen vor Freude, wenn sie dieses Naturjuwel inmitten des Kaisergebirges durchwandern. Also Wohnmobil oder Motorrad stehen lassen. Rucksack nicht vergessen! Kaum ein anderes Gebirge bietet die Möglichkeit, auch auch im Winter auf geräumten und gestreuten Wegen zu wandern. Du wirst mit traumhaften Aussichten und Einblicken belohnt. Vergesse deinen Fotoapparat nicht. Über eine Million Österreicher wählten am 26. Oktober 2016 das Kaisertal zum “Schönsten Platz” in Österreich. Deine Gastgeber sind stolz auf diese Auszeichnung und freuen sich auf zahlreiche Besucher, die die einzigartige Natur und die Gastfreundschaft genießen möchten.

Translate »