Pack dei Sach

Mittlerweile gibt es unzählige Packlisten und Empfehlungen, was man unbedingt dabei haben muss. Es gibt eigentlich nur eine Packliste – Deine eigene persönliche, auf Deine Bedürfnisse zugeschnittene. Schreibe Sie Dir einmal zusammen und dann streiche und ergänze Sie nach Deinen Erfahrungen. Als Camper, egal ob zu Fuß, Fahrrad, Motorrad oder im Wohnmobil hat jeder Mensch unterschiedliche Priorisierungen.

Unsere Packliste ist in der Priorisierung ausgelegt für nur Motorrad, nur Wohnmobil und Reisen, bei denen wir beides dabei haben.

An erster Stelle steht ersteinmal Ihr selber (Papiere)

  • Pass / Personalausweis
  • Visum
  • Kreditkarte / EC-Karte
  • Bargeld
  • Auslandskrankenversicherung / Krankenversicherungskarte
  • Impfausweis
  • Kopien aller Dokumente – in der Cloud als .pdf oder Foto Email an Deine eigene Adresse
  • Handy mit entsprechenden Roaming oder Landesprepaid
  • Brillen

An zweiter Stelle auch (Hygiene)

  • Zahnbürste / Zahnpasta
  • Seife
  • Duschgel
  • Handtücher / Duschtücher
  • Tasche zum Duschen gehen auf dem Campingplatz / im Schwimmbad
  • Reiseföhn
  • Tempo-Taschentücher
  • Toilettenpapier normal – nicht auf jedem Camping gibt es welches
  • Toilettenpapier für das Wohnmobil
  • Waschbeutel und Waschsachen
  • Rasierer mit Ladekabel
  • Binden / Tampons

Platz Drei geht auch an Euch (Reiseapothek) – Was sollte nicht fehlen?

Wenn Du regelmäßig Medikamente einnehmen musst, achten darauf, dass du diese in ausreichender Menge für den gesamten Reiseaufenthalt mitführst oder am Reiseziel erhaltenkannst. Erkundige dich rechtzeitig über die geltenden Einfuhrbestimmungen in Deinen Reiseländern.

Hier meine maximalen Tipps für die Zusammenstellung einer Reiseapotheke. Je nach Reiseland ist vieles aber auch unnötig, da Du es bei Bedarf vor Ort bekommst oder Du bei kleineren Problemen nicht gleich irgendetwas einnehmen musst. Ineinen eigen Artikel habe wir alles zusammengestellt was man so benötigt

Diese Tipps müssen individuell an das jeweilige Reiseland angepasst werden und durch persönliche Dauermedikation oder benötigte Arzneimittel ergänzt werden.

Nun sollten die weiteren Reise-Unterlagen folgen.

  • Karten
  • Reiseführer
  • Fährticket
  • Campingkarte – ADAC, Camping-Key Europe , ACSI-Karte
  • Stellplatz-Führer
  • Vignetten
  • Apps: Stellplätze (Campercontact / Park4night), Wetter, Währungsrechner

Endlich – Jetzt sind Eure Fahrzeuge dran

  • Fahrzeugscheine
  • Grüne Versicherungskarten
  • Schutzbriefe
  • Motoröl – haben wir auch 0,5 Liter dabei, wenn wir nur mit dem Motorrad fahren
  • Ersatz-Sicherungen – für Fahrzeuge und Aufbau – auf Größen achten
  • Ersatz-Lampen – in manchen Ländern ist dies sogar vorgeschrieben
  • Bedienungsanleitungen – ist bei uns alles digitalisiert und im Netz, sowie auf dem Handy
  • Gelbes Heft der Gasprüfung wenn nötig
  • Grundausstattung Werkzeug / Wagenheber und Radkreuz / Ersatzreifen oder Spray
  • Warntafel – je nach Land und Überstand, Spanien und Italien sind zum Beispiel unterschiedlich (Wendeschild)

Grundausstattung Camping & Wohnmobil

  • Gießkanne / Wasserkanister mit Schnüffel (neu) – ohne Schlauch Wasser auffüllen
  • Wasserschlauch & Adapter für Wasserhähne (21, 26,5 und 33 mm)
  • 25/50 Meter Stromkabel / Kabeltrommel
  • CEE-Stecker – für Fahrzeug und Anschluss
  • CEE-Stecker Adapter – in F, E + I oft alte Steckdosen im Angebot
  • Auffahrkeile
  • Kleine Wasserwaage oder App zum Ausrichten

Erweiterte Ausstattung Wohnmobil

  • Schmutzfangmatte für den Eingang – da bleibt der gröbste Dreck hängen
  • Panzertape / Klebeband – repariert fast alles
  • Säge, Axt – seit vor uns die Straße von einem umgefallenen Baum versperrt war dabei
  • Schnur
  • Klappspaten
  • Chemie für die Toilette – gibt es inzwischen auch umweltfreundlich oder als Beutel
  • Kleine Flasche Silberionen für den Wassertank
  • Handschuhe
  • Taschenlampe / Stirnlampe – auf dem Camping oder in der Natur ist es gerne mal dunkel
  • Campingtisch – draußen sitzen ist mit das Schönste am Camping
  • Campingstühle – am Besten vorher Probe sitzen und Abmessungen berücksichtigen
  • Kleine Hocker – für den Besuch oder zum Füße hoch legen
  • Tischplatte für Hocker – ergibt einen idealen Beistelltisch
  • Sonnenschirm
  • Heringe, Hammer
  • Abspanngurte, Leinen – zum Beispiel, um die Markise zu sichern
  • Kleiner Teppich – wenn man doch mal länger steht
  • Grill und Grillzange – ! in vielen Ländern ist Grillen mit Holzkohle stark eingeschränkt !
  • Wohnmobil Ausstattung Küche
  • Spülschüssel – für das Geschirr unterwegs & auf dem Campingplatz
  • Geschirrspülmittel & Geschirrschwamm / Lappen
  • Besteck: Große Löffel / Gabel / kleine Löffel / Messer
  • Geschirr: Kleine Teller / Große Teller / tiefe Teller / Schüsseln
  • Gläser – ganz einfache Gläser aus dem französischen Supermarkt gehen kaum kaputt
  • Tassen – wir mögen Thermobecher aus Edelstahl
  • Salatschüssel (große Schüssel)
  • Abtropfsieb
  • Brettchen
  • Küchenmesser
  • Flaschenöffner / Korkenzieher
  • Dosenöffner
  • Gasanzünder
  • Frischhaltefolie / Alufolie
  • Frischhaltebeutel
  • Aufbewahrungsdosen mit Deckel
  • Kerze / Streichhölzer
  • Tischdecke
  • Geschirrhandtücher
  • Töpfe
  • Pfanne
  • Omnia – für Backen und Aufläufe auf dem Gasherd
  • Wasserkessel
  • Untersetzer
  • Kochlöffel
  • Kurzzeitwecker
  • Küchenrolle – immer im Einsatz
  • Müllbeutel
  • Schere
  • Espressoherdkännchen / Kaffeefilter mit Filtern aus Papier
  • Kaffeekanne
  • Einkaufstasche
  • Mülleimer

Wohnmobil Ausstattung Schlafen & Haushalt

  • Wäscheleine
  • Waschmittel
  • Wäscheklammern
  • Putzmittel / Putzlappen
  • Kleiner Besen
  • Kleine Handtücher
  • Bettwäsche
  • Decken
  • Kopfkissen
  • Wärmeflasche
  • Kleines Nähset
  • Klapphocker

Zusätzlich für das Motorrad

  • Helm
  • Motorradjacke
  • Motorradstiefel
  • Handschuhe dünn / dick
  • Regenjacke
  • Fleecejacke
  • Lange Unterwäsche
  • Tankrucksack
  • Koffer
  • Ersatzreifen
  • Bremshebel
  • Kupplungshebel
  • Öl
  • Ersatzteile


Grundausstattung Lebensmittel

  • Wasser, still und perlend
  • Lieblingsgetränke – Cola, Fanta, Wein, Bier
  • Kaffee, Espresso, Instantkaffee
  • Tee
  • H-Milch
  • Salz, Pfeffer, Paprika ggf weitere Gewürze
  • Zucker
  • Maggi
  • Senf
  • Essig und Öl
  • Gekörnte Brühe
  • Tütensuppe / Tütensoße
  • Tomatensoße
  • Nudeln, Reis, Kartoffelpüree, Kartoffelklöße
  • Haferflocken
  • Marmelade, Honig
  • Konserven: Linsen, Erbsen, Pilze, Bohnen, Tomaten
  • Dosen: Wurst, Thunfisch
  • Dosen: Eintöpfe
  • Dosen: Würstchen
  • Salzbrezeln, Chips, Flips, Schokolade, Kekse, Haribo

Persönliches & Kleidung

  • Schlafwäsche
  • Bademantel
  • T-Shirts
  • Kurze Hosen
  • Lange Hosen
  • Pullover
  • Unterwäsche / Strümpfe
  • Badeschuhe
  • Wanderschuhe
  • Badesachen
  • Sportsachen
  • Regenschirm


Unterhaltung unterwegs

  • Fernglas
  • Bücher
  • Spiele
  • CDs und Hörbücher
  • Bluetooth-Lautsprecher
  • Filme
  • DVD-Spieler
  • Kajak
  • Stand up Paddle


Unterwegs Arbeiten mehr auf telearbeit.eu

  • Mobiler Router mit passender Antenne
  • Powerbank
  • Ladekabel
  • Laptop
  • Tablet
  • Kamera
  • Kleiner Wechselrichter
  • kurzes Stromkabel 5 Meter


Wer wirklich alles braucht

  • Akkustaubsauger
  • Kleiner Heizlüfter
  • Zusätzlicher Gaskocher / Elektroplatte
  • Wäscheständer
Translate »